Neue Geforce-Chips im August

von GameStar Redaktion,
02.05.2002 11:39 Uhr

Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang hat jetzt die schon auf der Cebit verbreiteten Gerüchte, dass der Grafikchip-Hersteller im August seine neue Produktfamilie auf den Markt bringen werde, auf einer Pressekonferenz bestätigt. Eigentlich sollte schon der Geforce 4 mit 0,13-Mikron-Strukturbreite gefertigt werden. Letztendlich wurden daraus 0,15 Mikron. Um mit der limitierten Stromzufuhr des AGP-Busses zurechtzukommen, werde bei den nächsten Chips auf dieses Fertigungsverfahren gesetzt. Weiterhin verspricht Huang grundlegende technische Veränderungen für die nächste Geforce-Generation, ohne dabei allerdings Details zu verraten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen