Neue Gerüchte über DirectX-11-Chips - ATI RV870, RV840 und R800 noch in diesem Jahr

Laut Gerüchten will ATI noch in diesem Jahr gleich drei neue Grafikchips mit DirectX-11-Fähigkeiten vorstellen.

von Georg Wieselsberger,
26.05.2009 11:06 Uhr

Wie Hardware-Infos melden, sollen neben dem ATI RV870-Grafikchp, dem ersten DirectX-11-Chip von AMD, auch noch der Mainstream-Chip RV840 und der High-End-Chip R800 in diesem Jahr erscheinen. Der R800 soll dabei ein Dual-Chip sein, ähnlich den bisherigen Radeon X2-Grafikkarten. Ob der R800 wie bisher aus zwei einzeln aufgebrachten Grafikchips oder diesmal aus zwei Kernen in einem Chip besteht, ist noch nicht bekannt.

Weitere Modelle, etwa ein RV810 für den Einsteiger-Bereich, sollen folgen, zu diesen gibt es allerdings noch keinerlei Informationen oder Gerüchte.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen