Neue Radeon-Treiber - Mehr Leistung mit Catalyst 9.6

AMD hat wie jeden Monat einen neuen Catalyst-Treiber für die ATI Radeon-Grafikkarten online gestellt, der diesmal Fehler im Conrol Center behebt und mehr Leistung verspricht.

von Georg Wieselsberger,
16.06.2009 09:39 Uhr

AMD hat den neuen Catalyst-Treiber 9.6 online gestellt. Unterstützt werden nur noch die Grafikkarten ab der Radeon HD 2000-Serie. Der Treiber ist für Windows XP und Windows Vista und Windows 7 erhältlich. Ein HDMI-Audiotreiber für Windows Vista ist im Paket enthalten, wird aber nur installiert, wenn eine entsprechende Grafikkarte installiert ist und kein anderer HDMI-Audiotreiber verwendet wird.

Catalyst 9.6 behebt mehrere Fehler, vor allem im Zusammenhang mit dem Catalyst Control Center, darunter auch den seit langem vorhandenen PowerPlay-Bug.Außerdem gibt AMD Leistungsgewinne bei Company of Heroes für Karten der Radeon HD 4600- und 4800-Serie an, bei Crysis und Crysis Warhead beim Einsatz von CrossFireX sowie bei World in Conflict an.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...