Neue Tablets von Toshiba - Android ab 110 US-Dollar, Windows 8.1 ab 199 US-Dollar

Toshiba hat mehrere neue Tablets angekündigt, darunter auch ein Preisbrecher für Modelle mit Windows 8.1.

von Georg Wieselsberger,
28.05.2014 15:44 Uhr

Das Toshiba Encore 2 soll ab Juli in zwei Versionen mit 8- und 10,1-Zoll-Bildschirm erhältlich sein. (Bildquelle: Toshiba)Das Toshiba Encore 2 soll ab Juli in zwei Versionen mit 8- und 10,1-Zoll-Bildschirm erhältlich sein. (Bildquelle: Toshiba)

Toshiba hat neue Tablets angekündigt, die mit den Betriebssystemen Android 4.4 oder Windows 8.1 ausgeliefert werden. In beiden Fällen setzt Toshiba nicht auf ARM-Prozessoren, sondern auf einen neuen Intel Quadcore aus der Atom-Serie. Die Pressemitteilung nennt zwar das Modell nicht, es dürfte sich aber um den bis zu 1,83 GHz schnellen Atom Z3735SF handeln. Diesen hatte Intel speziell für günstige Tablets angekündigt.

Das Android-Tablet Toshiba Exite Go ist ein 7-Zoll-Geräte mit einer Auflösung von 1.204 x 600 Pixel und 16 GByte internem Speicher, der per microSD-Karte um bis zu 128 GByte erweitert werden kann. Das rund 355 Gramm schwere Tablet soll selbst beim Abspielen von Videos noch 6,5 Stunden lang mit einer Akkuladung auskommen. Der Preis soll bei rund 110 US-Dollar liegen, könnte aber sogar noch auf 99 US-Dollar sinken.

Das neue Toshiba Encore 2, das wie erwähnt wohl die gleiche CPU verwendet, besitzt einen Bildschirm mit 1.280 x 800 Pixel, Kameras mit 5 und 1,2 Megapixel, micro-HDMI und 32 GByte internem Speicher. Toshiba verwendet bei dem Encore 2 das neue Windows 8.1 mit Bing als Betriebssystem. Ein Jahres-Abo von Office 365 Personal gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Das Tablet soll in zwei Versionen mit 8 und 10,1 Zoll erscheinen. Das größere Tablet besitzt 2 GByte statt 1 GByte RAM, unterscheidet sich aber ansonsten nicht, auch die Display-Auflösung bleibt gleich. Das Encore 2 soll in der 8-Zoll-Version 199 US-Dollar kosten, die größere Variante soll für 269 US-Dollar angeboten werden. Toshiba hat die Auslieferung der neuen Tablets für Juli 2014 angekündigt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...