Neue ATI-Grafikkarten - Neue Architektur noch in diesem Jahr?

Bereits im Januar hatte AMD offiziell von neuen Grafikkarten gesprochen, die in der zweiten Jahreshälfte erscheinen sollen.

von Georg Wieselsberger,
26.03.2010 15:43 Uhr

Obwohl die Aufmerksamkeit der nächsten Tage wohl hauptsächlich den neuen Nvidia-Grafikkarten Geforce GTX 480 und Geforce GTX 470 gehören dürfte, gibt es weiterhin interessante Gerüchte zu den Plänen von ATI.

Laut Donanimhaber arbeitet AMD, wie von CEO Dirk Meyer Anfang des Jahres angekündigt, an neuen DirectX-11-Grafikkarten. Es soll sich um Refresh-Karten, der bisherigen Serie rund um die Radeon HD 5870 handeln, also um schnellere oder verbesserte Modelle. Trotzdem will Donaminhaber erfahren haben, dass sich um Grafikkarten mit einer neuen Architektur handeln soll, die bisher eigentlich erst für 2011 geplant waren und nun eventuell schon dieses Jahr erscheinen sollen.

Eine Bestätigung dafür oder Details zu diesen Karten gibt es aber nach wie vor nicht. Ein Refresh der Grafikkarten ohne neue Architektur wäre innerhalb eines Jahres durchaus normal. Nach der Markteinführung der neuen Nvidia-Karten wäre ohnehin AMD wieder an der Reihe, neue Produkte zu präsentieren.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.