Neue Geforce GTX 295 - Von Gainward für 449 Euro

Die Geforce GTX 295 wird bald in einer neuen Version erhältlich sein, die nur noch eine Platine besitzt, auf der die beiden Grafikchips untergebracht sind.

von Georg Wieselsberger,
18.06.2009 14:04 Uhr

Die Geforce GTX 295 wird in Kürze in einer neuen Version erhältlich sein, die nicht mehr zwei Platinen im Sandwich-Verfahren verwendet, sondern beide GT200b-Grafikchips auf einer Platine einsetzt. Die französische Seite Case and Cooling hat erste Bilder des entsprechenden Modells von Gainward online gestellt, die zeigen, dass die Markteinführung bald erfolgen wird.

Die Taktraten von 576 MHz für die GPU, 1.242 MHz für die Shader und 1.008 MHz für den GDDR3-Speicher mit 448-Bit-Interface entsprechen bis auf 9 MHz mehr für den Speicher denen der Sandwich-Versionen. Laut Case and Cooling soll die Karte für 449 Euro verkauft werden. Die bisherige Sandwich-Karte von Gainward ist im Handel schon für 390 Euro zu finden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.