Neue Gestensteuerung - Mgestyk Technologies nutzt 3D-Kamera

Mgestyk Technologies hat eine neue Art der Gestensteuerung vorgestellt, die Hand-Gesten vor dem Monitor über eine 3D-Kamera erkennt.

von Georg Wieselsberger,
08.11.2008 11:40 Uhr

Mgestyk Technologies hat eine neue Art der Gestensteuerung vorgestellt, die Hand-Gesten vor dem Monitor über eine 3D-Kamera erkennt und diese in Befehle für nahezu jede Windows-Anwendung, darunter auch Spiele, umsetzen kann. Dabei spielt die Beleuchtung oder die Umgebung keine Rolle und es werden auch keine anderen Gegenstände oder gar Handschuhe benötigt. Auf einer Video-Seite kann man die Steuerung in Aktion erleben. Das System wird für Windows XP und Vista erhältlich sein und soll preislich im Bereich einer High-End-Webcam liegen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.