Neuer Benchmark - Physik-Benchmark FluidMark

Passend zum neuen PhysX-Treiber 8.08.01 hat Ozone3D einen neuen Physik-Benchmark veröffentlicht.

von Georg Wieselsberger,
12.08.2008 16:25 Uhr

Passend zum neuen PhysX-Treiber 8.08.01 hat Ozone3D einen neuen Physik-Benchmark veröffentlicht. Für den Test ist eine GeForce FX oder neuer, eine ATI Radeon 9600 oder neuer oder eine S3 Chrome 400-Grafikkarte notwendig. FluidMark simuliert Lava und nutzt im Hardware-Mode entweder eine Ageia PhysX-GPU oder eine GeForce 8,9 oder GTX. Im Software-Mode übernimmt die Berechnungen die CPU.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.