Neuer Catalyst-Hotfix von ATI - Bessere Leistung bei Mehrkern-CPUs und Bugfix

ATI hat einen neuen Hotfix für den Catalyst 8.12 online gestellt, bei dem es sich um eine komplette Treiberversion handelt.

von Georg Wieselsberger,
08.01.2009 11:39 Uhr

ATI hat einen neuen Hotfix für den Catalyst 8.12 online gestellt, bei dem es sich um eine komplette Treiberversion handelt. Die neue Version soll die Leistung von Radeon HD-Karten bei DirectX 10 auf Rechnern mit Mehrkern-Prozessoren verbessern. Auch der Fehler, der zu einem Bluescreen bei Radeon HD 4850-Karten mit CrossFireX führen kann, wurde behoben. Der Treiber ist nur für Windows Vista erhältlich.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...