Neuer P4-Chipsatz geplant

von Jochen Rist,
07.11.2001 14:04 Uhr

VIA arbeitet laut dem taiwanesischen Magazin DigiTimes an einer neuen Version des Pentium-4-Chipsatzes P4X266. Der P4X266A soll circa 10 bis 15 Prozent schneller sein als sein Vorgänger und den zum SIS645-Chipsatz verlorenen Boden wieder gut machen. In der aktuellen Gamestar-Ausgabe verglichen wir den SIS645-Chipsatz mit dem i850-Modell von Intel. Dabei setzte sich die SIS-Variante im Schnitt um 14 Prozent vor den i850.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen