Neuer Stellv. Chefredakteur

von Jörg Langer,
05.02.2002 18:07 Uhr

München, 5. Februar 2002 - In der Chefredaktion des PC-Spielemagazins "GameStar" aus dem Münchner IDG Entertainment Verlag steht eine personelle Veränderung an:

Die Aufgaben des Stellvertretenden Chefredakteurs an der Seite von Chefredakteur Jörg Langer (29) übernimmt zum 15. März 2002 Florian Stangl (32). Er kommt von der Computec Media AG, bei der er bis August 2001 als Chefredakteur der Zeitschrift "PC Games" agierte.

Martin Deppe (34), seit 2000 Stellvertreter der "GameStar", verlässt das Magazin zum Ende des Monats. Er kam 1997 als Redakteur in das Team und wurde 1999 Leitender Redakteur, bevor er den Posten des Stellvertretenden Chefredakteurs antrat. Der Münsteraner stellt sich neuen Herausforderungen bei der Firma CDV.

Jörg Langer zum Wechsel in der Redaktion: "Ich bin Martin Deppe für seine erfolgreiche Arbeit sehr dankbar. Er hat viel für ‚GameStar' geleistet, und ich wünsche ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg." Langer weiter: "Florian Stangl ist einer der erfahrensten deutschen Journalisten im Spielebereich. Er wird unser Dream-Team gut ergänzen und GameStar durch neue Impulse bereichern."

"GameStar" ist 1997 im Segment der PC-Spielezeitschriften gestartet und hat sich innerhalb kurzer Zeit als IVW-Highflyer etabliert. Die Auflage konnte kontinuierlich gesteigert werden: Derzeit setzt der IDG-Titel mehr als 352.000 Exemplare ab (IVW Q IV/2001) -- ein Plus von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für die Web-Site www.gamestar.de weist der IDG Entertainment Verlag 15.769.791 PageImpressions und über 1,9 Millionen Besucher aus (IVW 1/2002). Mit über 6.000 neuen Beiträgen pro Tag hat www.gamestar.de eines der beliebtesten Online-Foren Deutschlands.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen