Neuer Taktik-Shooter: Xenus

von Florian Stangl,
30.08.2002 12:29 Uhr

Vom russischen Entwickler Deep Shadows kommt Ende naechsten Jahres der Taktik-Shooter Xenus. Eine eigene 3D-Engine zaubert den kolumbianischen Dschungel auf den Bildschirm. Im Urwald muessen Sie Ihre entfuehrte Schwester finden und retten. Trotz des umfangreichen und realistischen Waffenmaterials hilft Gewalt nicht immer. Etliche NPCs verhalten sich anfangs dem Spieler gegenueber neutral und reagieren auf Gespräche und Aktionen. Wer sich geschickt anstellt, schafft sich mehr Freunde als Feinde. Die Emotionen der Figuren sollen sich an den Gesichtern ablesen lassen. Wie in Dark Project kann man Gegner mit Geräuschen ablenken und so umgehen. Damit Sie nicht immer laufen müssen, gibt es Fahrzeuge wie Jeeps, Panzer, Truppentransporter und sogar Hubschrauber. Ein Mehrspielermodus ist ebenfalls in Arbeit. Die Entwickler versprechen sogar Rollenspielelemente, da die Waffen nicht einfach nur herumliegen. Wer ein besseres Gewehr will, muss andere Gegenstände einsammeln und verkaufen. Das Geld hilft auch, um NPCs zu bestechen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen