Neuer Trackball von Kensington - SlimBlade Trackball

Kensington hat einen neuen Trackball vorgestellt, der die Kontrolle des Rechners flüssiger, schneller und einfacher machen soll.

von Georg Wieselsberger,
18.01.2009 11:35 Uhr

Kensington hat einen neuen Trackball vorgestellt, der die Kontrolle des Rechners flüssiger, schneller und einfacher machen soll. Durch verschiedene Modi wird es möglich, nicht nur den Cursor zu bewegen, sondern auch Musik, Bilder und Dokumente einfacher zu nutzen. Scrollen, Lautstärke, Zoom und andere Funktionen sind möglich, ohne die Hand vom Trackball nehmen zu müssen. Die mitgelieferte Software zeigt die aktuellen Funktionen und den eingestellten Modus als Head-Up Display (HUD) direkt auf dem Bildschirm an. Der SlimBlade Trackball ist kompatibel mit Mac OS X und Windows XP/Vista und soll bei Erscheinen 129,99 US-Dollar kosten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen