Neuer AGP-Hotfix von ATI - Spezielle Version des Catalyst 9.1

ATI hat einen neuen Hotfix für den Catalyst 9.1 online gestellt, bei dem es sich um eine komplette Treiberversion handelt.

von Georg Wieselsberger,
12.02.2009 10:46 Uhr

ATI hat einen neuen Hotfix für den Catalyst 9.1 online gestellt, bei dem es sich um eine komplette Treiberversion handelt. Die neue Version ist für AGP-Karten von ATI aus den Radeon HD 2000/3000-Serien gedacht, die in letzter Zeit nicht mehr von den Standardtreibern unterstützt werden oder bei denen Probleme unter DirectX auftreten können. Der Treiber ist für Windows XP und Vista in 32 und 64 Bit erhätlich. erhältlich.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.