Neues Battlefield-Spiel - Wird am 5.11. offiziell angekündigt

Ben Cousins will am Freitag ein komplett neues Battlefield-Spiel ankündigen. Es soll sich weder um Battlefield 3 noch um das noch unbestätigte Battlefield Assault handeln.

von Christian Fritz Schneider,
03.11.2010 11:00 Uhr

Auf dem EA-Showcase in London werden in den nächsten beiden Tagen die aktuellen und kommenden Spiele des Publishers Electronic Arts vorgestellt. Unter anderem wird auch ein komplett neues Battlefield-Spiel angekündigt. Dabei soll es sich laut Twitter-Aussage von Ben Cousins (unter anderem zuständig für Battlefield Heroes und andere Titel der Serie) weder um Battlefield 3 (wurde bereits offiziell angekündigt) noch um Battlefield Assault handeln.

Ob letzteres tatsächlich (unter diesem Titel) in der Entwicklung ist, darf zudem bezweifelt werden, denn laut Cousins handelt es sich dabei bislang nur um eine URL, die sich EA gesichert hat. Zuletzt waren Vermutungen aufgekommen, dass der Battlefield-Entwickler DICE und der Publisher EA an einem neuen Free2Play-Titel arbeiten würden, der unter dem Titel Battlefield Assault erscheinen würde. Immerhin hatte sich EA eine Reihe von Webadressen sichern lassen, die diese Annahme unterstützten.

Nicht ausgeschlossen ist allerdings, dass es sich tatsächlich um ein kostenlos spielbares Battlefield handeln könnte, denn immerhin ist Ben Cousins bei EA derzeit für die Free2Play-Spiele Battlefield Heroes, Lord of Ultima und Battleforge zuständig. Auch die Chancen auf ein Battlefield: Bad Company 3 stehen nicht schlecht.

Battlefield - Die Serie im Überblick ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...