Nintendo - Drastische Gewinneinbußen

von GameStar Redaktion,
01.04.2004 16:10 Uhr

Der Spielekonsolenhersteller Nintendo hat im abgelaufenen Geschäftsjahr drastische Gewinneinbußen hinnehmen müssen. Wie das japanische Unternehmen mitteilte, verringerte sich der Nettogewinn von 530 Millionen US-Dollar auf nur noch 258 Mio. $. Grund für den Einbruch sind erhebliche Devisenverluste.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen