Nintendo DS - Gerücht über neues Modell dementiert

Kürzlich deutete der Präsident von Enterbrain, Hirokazu Hamamura, eine Neuauflage des Nintendo DS an. Er erwähnte bei einem Seminar die Möglichkeit, dass Nintendo zur E3 eine überarbeitete Version der Konsole vorstellen könnte.

von Andre Linken,
16.04.2008 18:16 Uhr

Kürzlich deutete der Präsident von Enterbrain, Hirokazu Hamamura, eine Neuauflage des Nintendo DS an. Er erwähnte bei einem Seminar die Möglichkeit, dass Nintendo zur E3 eine überarbeitete Version der Konsole vorstellen könnte.

Jetzt äußerte sich der PR-Chef von Nintendo zu diesem Thema: »Wir werden in keiner Weise kommentieren, was wir für die E3 geplant haben. Ich kann aber soviel sagen, dass es nicht im geringsten damit zu tun hat, was Mr. Hamamura angedeutet hatte. (...) Wir fragen uns selbst, welche Art von Beweis Mr. Hamamura gehabt haben könnte, etwas derartiges zu verlautbaren«

Das fragen wir uns auch, zumal Hamamura als Chef eines der größten und renommiertesten Verlage für Spielzeitschriften in Japan sicherlich über gute Quellen verfügt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen