Nintendo - Niederlage im Kampf um die Domain wiiu.com

Nintendo musste jetzt eine Niederlage um Kampf um die Internet-Domain wiiu.com einstecken. Ein Schiedsgericht in den USA hat gegen den japanischen Hersteller entschieden.

von Andre Linken,
01.07.2013 17:12 Uhr

Nintendo kämpft um die Domain wiiu.com.Nintendo kämpft um die Domain wiiu.com.

Nintendo befindet sich noch immer im Kampf um die Internet-Domain wiiu.com für die Wii U - und musste jetzt eine Niederlage einstecken. Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins Fusible hervorgeht, hat ein Schiedsgericht von der World Intellectual Property Organization in den USA vor kurzem gegen Nintendo entschieden. Gründe beziehungsweise eine offizielle Erklärung liegen bisher nicht vor.

Derzeit befindet sich die Domain im Besitz sogenannter »Cybersquatter«. Der Begriff bezeichnet das Registrieren von Begriffen als Internet-Domainnamen, die dem Registrierenden eigentlich nicht zustehen. Das Interessante dabei: Nintendo hatte die Gelegenheit, die Domain ersteigern zu können. Allerdings haben die Domain-Besitzer die Auktion umgehend geschlossen, als Nintendo Rechtsmittel eingesetzt haben.

Demnach kann Nintendo die Domain mittlerweile nur noch dann erwerben, wenn sie den aktuellen Besitzern ein direktes Angebot machen. Das dürfte keine billige Angelegenheit werden.

» Promotion - Die Wii U jetzt im Preisvergleich kaufen

Nintendo Wii U - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen