Nintendo PlayStation - Bilder der eingeschalteten Konsole aufgetaucht

Die Webseite Engadget hat die sagenumwobene Nintendo-Playstation-Konsole eingeschaltet und durch das Röntgen-Gerät gejagt. Die Gerüchte sind wahr, die Konsole ist echt. Spiele laufen jedoch leider keine.

von Manuel Fritsch,
09.11.2015 19:22 Uhr

Der Startbildschirm beweist: die Nintendo PlayStation gibt es wirklich. Nur leider ist das CD-Laufwerk deaktiviert.Der Startbildschirm beweist: die Nintendo PlayStation gibt es wirklich. Nur leider ist das CD-Laufwerk deaktiviert.

Vor wenigen Monaten sind erste Fotos der mysteriösen Nintendo PlayStationaufgetaucht, von der es angeblich nur ungefähr 200 Exemplare weltweit gibt. Die Konsole war ursprünglich als gemeinsames Projekt von Nintendo und Sony geplant - doch der Deal scheiterte und der Siegeszug der Sony PlayStation begann.

Vater und Sohn Diebold vor der Nintendo PlayStation. Die Controller funktionieren, das CD-Rom-Laufwerk leider nicht.Vater und Sohn Diebold vor der Nintendo PlayStation. Die Controller funktionieren, das CD-Rom-Laufwerk leider nicht.

Die Technik-Webseite Engadget hat einen dieser Prototypen nun versucht zum Laufen zu bringen. Dazu besuchten die Journalisten die Besitzer Terry und Dan Diebold. Wie im oberen Bild zu sehen, meldete die Konsole, dass kein CD-Rom-Laufwerk gefunden werden konnte.

Um dem Fehler auf die Schliche zu kommen, wurden sogar Röntgen-Aufnahmen angefertigt, um das kostbare Gerät nicht öffnen zu müssen. Doch technische Fehler konnten nicht gefunden werden. Es ist davon auszugehen, dass das CD-Rom-Laufwerk nach dem geplatzten Deal mit Sony softwaretechnisch deaktiviert werden musste. Schließlich war Sony in dem gemeinsamen Projekt für die Technik des CD-Laufwerks zuständig.

Weitere Bilder, Hintergründe und ein Interview mit den beiden Schatzjägern gibt es im Artikel von Engadget.

Röntgenaufnahme der Nintendo PlayStationRöntgenaufnahme der Nintendo PlayStation


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen