Nintendo - Rustikale Lösung für Wiimote-Problem

Wie Wired berichtet, gibt es vom Support von Nintendo für Probleme mit Bewegungserkennung durch die Wii -Fernsteuerung eine rustikale Lösung: Laut der Mitarbeiterin am Support-Telefon soll man einfach die Wiimote mit den Knöpfen nach unten ein paar Mal in die Handfläche schlagen. Laut dem Blogeintrag auf Wired funktioniert es tatsächlich.

von Georg Wieselsberger,
01.01.2008 10:20 Uhr

Wie Wired berichtet, gibt es vom Support von Nintendo für Probleme mit Bewegungserkennung durch die Wii-Fernsteuerung eine rustikale Lösung: Laut der Mitarbeiterin am Support-Telefon soll man einfach die Wiimote mit den Knöpfen nach unten ein paar Mal in die Handfläche schlagen. Wie der Blogeintrag meldet, funktioniert es tatsächlich.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...