Nintendo - Spieleentwickler bevorzugen die Wii-Konsole

Wie die Marktforscher von Screen Digest behaupten, verändern die Spieleentwickler weltweit ihre Prioritäten zu Gunsten des Wii von Nintendo . So sind für das vierte Quartal 2007 mehr Spiele für die Nintendo-Konsole angekündigt als für die Xbox 360 und die PlayStation 3 zusammen: 86 für die Wii-Konsole, 47 für die Xbox 360 und 38 für die PlayStation 3. Ausserdem soll es dann insgesamt nur 20 Wii-Spiele weniger geben als für die Xbox 360, die doppelt so lange auf dem Markt ist.

von Georg Wieselsberger,
11.10.2007 09:23 Uhr

Wie die Marktforscher von Screen Digest behaupten, verändern die Spieleentwickler weltweit ihre Prioritäten zu Gunsten des Wii von Nintendo. So sind für das vierte Quartal 2007 mehr Spiele für die Nintendo-Konsole angekündigt als für die Xbox 360 und die PlayStation 3 zusammen: 86 für die Wii-Konsole, 47 für die Xbox 360 und 38 für die PlayStation 3. Ausserdem soll es dann insgesamt nur 20 Wii-Spiele weniger geben als für die Xbox 360, die doppelt so lange auf dem Markt ist.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen