Nintendo Switch - Laut GameStop einer der stärksten Konsolen-Launches seit Jahren

Die Nintendo Switch ist da und scheint sich größter Beliebtheit zu erfreuen. Wie ein GameStop-Executive aus den USA berichtet, sei der Launch einer der erfolgreichsten der letzten Jahre für die Kette gewesen.

von Manuel Fritsch, David Molke,
06.03.2017 19:52 Uhr

Die Nintendo Switch ist laut Gamestop einer der »erfolgreichsten Konsolen-Launches der letzten Jahre«.Die Nintendo Switch ist laut Gamestop einer der »erfolgreichsten Konsolen-Launches der letzten Jahre«.

Die Nintendo Switch ist seit letzter Woche erhältlich, aber gar nicht so leicht zu ergattern: Wer die neue Nintendo-Konsole nicht direkt schon im Januar vorbestellt hat, hat aktuell unter Umständen schlechte Karten. Zumindest scheint überall reges Interesse an Nintendos neuem Gerät zu herrschen. Eric Bright, ein US-Executive von GameStop, berichtet gegenüber Gamerant, dass die Switch aus Sicht seines Arbeitgebers einer der erfolgreichsten Konsolen-Launches der letzten Jahre ist. Dort sagt er:

"Die Läden im ganzen Land waren voller Kunden, die es nicht erwarten konnten, die brandneue Nintendo Switch in die Finger zu kriegen. Wir hatten sogar Kunden, die sich schon gestern morgen angestellt haben, um zu den Glücklichen zu gehören, die eine der Zusatz-Einheiten für unsere Laufkundschaft ergattern.

Dies ist einer der stärksten und erfolgreichsten Spielkonsolen-Launches für GameStop in den letzten Jahren. "

Mehr zum Thema: Nintendo Switch - Geheime Nachricht im Controller versteckt

Konkrete Zahlen nennt Bright nicht, doch er und GameStop arbeiten daran, den Nachschub sicherstellen. Auch Nintendo hat erklärt, dass es eigentlich keine großen Liefer-Engpässe geben dürfte. Währenddessen steigen die Preise der Switch-Konsolen, die im Internet aus zweiter Hand verkauft werden, ins Unermessliche.

Das Magazin Forbes.com meldet, dass das Phänomen weltweit auftritt und die Switch in allen Launch-Ländern ausverkauft sei. Erste Zahlen gibt es indes aus den UK, dort wurden angeblich am Start-Tag am 3. März rund 80.000 Einheiten verkauft. Das sind im Vergleich zwar doppelt so viele wie zum Launch der Wii U (40.000), aber deutlich weniger als die gemeldeten 150.000 bei der Xbox One und den 250.000 verkauften PS4. Auch der Nintendo 3DS startete mit 113.000 Einheiten deutlich stärker in Großbritannien (Quelle: gamesindustry.biz).

Die britischen Händler sind angeblich mit dem Start zufrieden und kommentieren dies mit den Worten »Nintendo ist zurück«.

Nintendo Switch: Alle Launch-Spiele - Video: Diese Spiele gibt's im Laden & digitalem eShop 5:32 Nintendo Switch: Alle Launch-Spiele - Video: Diese Spiele gibt's im Laden & digitalem eShop

Zelda: Breath of the Wild - Test-Video zum Launch-Hit für die Nintendo Switch 11:11 Zelda: Breath of the Wild - Test-Video zum Launch-Hit für die Nintendo Switch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...