Nintendo - Tatsumi Kimishima ist neuer Geschäftsführer

Nintendo hat mit Tatsumi Kimishima einen neuen Geschäftsführer und somit Nachfolger für den erst kürzlich verstorbenen Satoru Iwata ernannt. Der Japaner war unter anderem Personalchef bei Nintendo und CEO von Nintendo of America.

von Andre Linken,
14.09.2015 09:44 Uhr

Tatsumi Kimishima ist der neue Geschäftsführer von Nintendo und somit Nachfolger von Satoru Iwata,Tatsumi Kimishima ist der neue Geschäftsführer von Nintendo und somit Nachfolger von Satoru Iwata,

Tatsumi Kimishima ist ab sofort der neue Geschäftsführer von Nintendo. Dies hat der japanische Konzern jetzt in einer offiziellen Meldung bekannt gegeben.

Der 65 Jahre alte Kimishima tritt somit die Nachfolge des am 11. Juli 2015 verstorbenen Satoru Iwata an. Zuvor war Kimishima unter anderem als Personalchef bei Nintendo tätig, leitete zudem von 2006 bis 2013 als CEO die Geschäfte von Nintendo of America. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Iwata hat Kimishima einen streng wirtschaftlichen Hintergrund vorzuweisen.

Satoru Iwata litt vor seinem Tod bereits seit längerem an gesundheitlichen Problemen. Erst letztes Jahr wurde er operiert. Danach fühlte er sich aber wieder fit genug wieder zu arbeiten. Am Samstag den 11. Juli 2015 verstarb er an Gallenkrebs im Endstadium. Er wurde 55 Jahre alt. Shigeru Miyamoto und Genyo Takeda hatten seine Position als Geschäftsführer kommissarisch übernommen und werden jetzt wieder etwas mehr in den Hintergrund treten.

Passend dazu: Satoru Iwata - Mehr als 4.000 Menschen erweisen ihm die letzte Ehre

News: DayZ-Erfinder hat Ärger mit Regierung - Nintendo-Chef Satoru Iwata verstorben 3:17 News: DayZ-Erfinder hat Ärger mit Regierung - Nintendo-Chef Satoru Iwata verstorben

Nintendo: Alle Konsolen und Handhelds - Themen-Galerie ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen