Nintendo - Wii-Spezifikationen aufgetaucht

von Florian Holzbauer,
02.08.2006 16:26 Uhr

Während die PS3 und die XBox 360 bereits am Ernten der Lorbeeren sind, sind konkrete Informationen zu Nintendos Wii noch etwas im Verborgenen. Nun scheinen aber erstmals die Spezifikationen der Konsole ans Tageslicht gekommen zu sein - und bestätigen Gerüchte, dass sie im Gegensatz zur Konkurrenz deutlich unterdimensioniert daherkommen könnte.

So soll Wiis CPU mit dem Codenamen Broadway ein superskalarer Mikroprozessor mit sechs ausführenden Einheiten sein (floating-point unit, branching unit, system register unit, load/store unit, zwei integer units). Die Taktfrequenz soll 729 MHz betragen, während die Kommunikation zwischen Bus und Hauptspeicher mit einem Takt von 243 MHz geschieht; die maximale Durchsatzrate beträgt rund 1,9 Gigabyte pro Sekunde. Bekannt ist auch, dass die CPU einen 256 KB großen Level 2-Cache besitzen wird.

Die GPU HollyWood soll einen Kerntakt von 243 MHz besitzen und auf 24 MB internen Hauptspeicher zugreifen können, der mit 486 MHz betrieben wird. Daneben soll es noch 3 MB eingebetteten Speicher geben. Der Datendurchsatz zwischen GPU und Hauptspeicher wird etwa 3,9 Gigabyte pro Sekunde betragen. Grundsätzlich soll die GPU identisch mit der des GameCubes sein; die Geschwindigkeit soll aber um 50% zugenommen haben (1,5 mal so schnell).

64 MB externer GDDR3-Speicher, der von CPU und GPU genutzt werden kann und 512 MB fest verbauter Flash-Speicher für Spielstände und Downloads runden die inneren Werte ab. Ein Satz noch zum DVD-Laufwerk: Es werden sowohl single-sided 4,7 Gigabyte DVDs als auch double-sided 8,51 Gigabyte DVDs unterstützt. Desweiteren sollen auch die Datenträger, die der GameCube verwendet hat, problemlos laufen. Die maximale Geschwindigkeit des Laufwerks entspricht der eines 6x DVD-Laufwerks.

Detaillierte Informationen zu den Spezifikationen von Wii finden Sie auf der Website Maxconsole.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen