Nintendo - Zahlt bis zu 20.000 Dollar für entdeckte Exploits des 3DS

Nintendo hat ein Kopfgeld auf alle Exploits des Handhelds 3DS ausgesetzt: Wer eine Sicherheitslücke entdeckt, soll zwischen 100 und 20.000 US-Dollar erhalten.

von Stefan Köhler,
07.12.2016 12:53 Uhr

Der 3DS hat Schwachstellen bei Soft- und Hardware - und Nintendo will sie finden.Der 3DS hat Schwachstellen bei Soft- und Hardware - und Nintendo will sie finden.

Nintendo bietet Hackern ab sofort ein Bug-Bounty-Programm an: Das japanische Unternehmen will Sicherheitslücken und Exploits des Nintendo 3DS schließen, alle Forscher können für ihre Entdeckungen auf ein Honorar hoffen. Das Angebot findet sich bei hackerone.com.

Zwischen 100 und 20.000 US-Dollar lobt Nintendo für jede entdeckte Lücke im System des Handhelds aus. Der Fokus liegt auf das Aufhalten von Cheatern und Raubkopieren. Zurzeit sei man nur an gefundene Schwachstellen beim Betriebssystem, den Anwendungen und der Hardware des 3DS interessiert. Auf andere Plattformen konzentriere man sich deshalb vorerst nicht.

Einschränkungen und Nintendos Erfahrung

Die Belohnung wird pro Sicherheitslücke nur an einen Entdecker ausgezahlt, auch wenn mehrere Personen die gleiche Schwachstelle nachweisen können. Welche Summe ausgezahlt wird bestimmt Nintendo. Wie die Höhe der Belohnung festlegt wird, werde man nicht offenlegen. Grundsätzlich seien leicht reproduzierbare und schwerwiegende Exploits relevanter. Die Bezahlung folgt zwischen dem Sicherheitsupdate und vier Monaten nach der Einreichung.

Laut den Kollegen von GamersGlobal hatte Nintendo dieses Jahr mehrfach Probleme mit Exploits, die Spiele VVVVVV und Citizens of Earth mussten in der Folge aus dem eShop entfernt werden.

New Nintendo 3DS XL - Trailer zum neuen Handheld 3:30 New Nintendo 3DS XL - Trailer zum neuen Handheld

New Nintendo 3DS - Bilder zum verbesserten 3DS ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen