Nintendo NX - Controller mit Scrollrädern statt Schultertasten?

Ein neuer Patent-Antrag von Nintendo könnte Hinweise auf das Controller-Design der kommenden Konsole Nintendo NX liefern. Unter anderem wurden die Schultertasten durch zwei Scrollräder ersetzt.

von Tobias Ritter,
19.09.2015 09:21 Uhr

Nintendo hat ein neues Controller-Patent eingereicht, bei dem die Schultertasten eines Touchpad-Controllers durch zwei Scrollräder ersetzt werden.Nintendo hat ein neues Controller-Patent eingereicht, bei dem die Schultertasten eines Touchpad-Controllers durch zwei Scrollräder ersetzt werden.

Nintendo hat sich ein neues Controller-Design patentieren lassen, bei dem die bisher bekannten Schultertasten durch zwei Scrollräder ersetzt werden. Der entsprechende Patentantrag ist erst in den vergangenen Tagen unter anderem im Gaming-Szene-Forum NeoGAF aufgetaucht, wurde allerdings bereits im Februar 2015 eingereicht.

Das Design-Dokument zeigt einen Touchscreen-Controller, wie er bereits von der Wii U (GamePad) bekannt ist. Statt der obligatorischen vier hat das Eingabergerät allerdings nur noch zwei Frontbuttons.

Die beiden Schulter-Scrollräder können der Patentbeschreibung nach zum Beispiel für das Durchblättern von Inventar-Oberflächen oder für das Heran- oder Hinauszoomen genutzt werden.

Genutzt werden könnte das neue Controller-Patent möglicherweise für die nächste Nintendo-Konsole, die derzeit unter dem Arbeitstitel Nintendo NX bekannt ist. Ob es das Design jedoch in dieser Form in die finale Produktion schafft, oder lediglich als erster Prototyp dient, bleibt abzuwarten.

News: Nintendo NX schon im Juli 2016 - Star Wars Battlefront Alpha geleakt 4:24 News: Nintendo NX schon im Juli 2016 - Star Wars Battlefront Alpha geleakt

Nintendo: Alle Konsolen und Handhelds - Themen-Galerie ansehen


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.