Nintendo NX - Gerücht: An Entwickler ausgeliefert, Konsole-Handheld-Hybrid, Start 2016

Wie das Wall Street Journal mitteilt, liefert Nintendo die kommende Konsole unter dem Codenamen NX derzeit an Entwicklerstudios aus. Außerdem soll es sich wie vermutet um einen Hybrid aus Konsole und Handheld handeln.

von Stefan Köhler,
16.10.2015 15:38 Uhr

Laut dem Wall Street Journal hat Nintendo mit der Auslieferung der nächsten Konsole NX an Entwickler begonnen. Außerdem soll es tatsächlich ein Hybrid aus Konsole und Handheld werden.Laut dem Wall Street Journal hat Nintendo mit der Auslieferung der nächsten Konsole NX an Entwickler begonnen. Außerdem soll es tatsächlich ein Hybrid aus Konsole und Handheld werden.

Update: Kurz nach der Meldung durch das Wall Street Journal erhärtet sich die Vermutung, dass Nintendo das NX verschickt hat. So hat der Entwickler Monolith Soft (Xenoblade Chronicles X für Wii U) mit einer Massenrekrutierung neuer Mitarbeiter begonnen. Von Programmieren, über Designer bis zu Projekt-Managern werden derzeit eine ganze Reihe an Jobs angeboten.

Originalmeldung: Nintendo liefert offenbar die kommende Hardware unter dem Codenamen Nintendo NX gerade an Entwickler aus. Das berichtet zumindest das Wall Street Journal, das die Informationen aus internen Kreisen erhalten haben soll.

NX soll demnach bereits an Drittanbieter verschickt werden, sprich externe Publisher wie Electronic Arts, Ubisoft und Co. Außerdem handelt es sich wie bereits zuvor vermutet tatsächlich um ein Hybrid-Gerät zwischen Konsole und Handheld. Konkret soll es sich um klassische Konsolenhardware handeln, die eine abtrennbare Einheit bietet, die mitgenommen werden kann. Das klingt nach einer weitergedachten Lösung des Wii-U-Ansatzes.

Außerdem sollen »industrieführende Chips« verbaut sein, was für bereits vermutete AMD-Chipsätze spricht. Auch in der PlayStation 4 und Xbox One wurden AMD-APUs verbaut.

Außerdem ging die Quelle soweit und erklärte, dass NX bereits im Jahr 2016 verkauft werden könnte. Auch diese Vermutung wurde bereits zuvor geäußert. Nintendo kommentierte den Artikel des Wall Street Journals mit dem Hinweis, dass man neue Informationen zum Gerät erst im Jahr 2016 erwarten soll.

Nintendo: Alle Konsolen und Handhelds - Themen-Galerie ansehen


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.