Nioh - Konsolen-Hit endlich für PC angekündigt, kommt als Complete Edition

Nioh erscheint nach dem PS4-Release Anfang 2017 ein halbes Jahr später für den PC. Die drei veröffentlichten DLCs gibt es im Gesamtpaket obendrauf.

von Stefan Köhler,
02.10.2017 19:47 Uhr

Nioh kommt für den PC.Nioh kommt für den PC.

Das japanische Action-Rollenspiel Nioh erscheint in einer Complete Collection am 07. November 2017 für den PC. Das hat der Publisher Koei Tecmo offiziell via Twitter bestätigt, die Steam-Seite ist ebenfalls schon online. Die PS4-Version wurde im Februar 2017 veröffentlicht.

Wie Name und Tweet nahelegen: Käufer der PC-Version erhalten die drei Erweiterungen Dragon of the North, Defiant Honor und Bloodshed's End direkt dazu. Außerdem gibt es als kleinen Spaß einen speziellen Samurai-Helm mit Ventil exklusiv für PC-Spieler zum »Steam«-Release.

Nioh erinnert an die ebenfalls aus Japan stammende Hardcore-Reihe Dark Souls, ist spielmechanisch aber kein direkter Souls-Klon. Beim Szenario hat sich das Entwicklerteam deutlich bei der japanischen Sagenwelt bedient. Stichwort Entwickler: Hinter Nioh steckt Team Ninja, bekannt durch die Ninja-Gaiden- und Dead-or-Alive-Reihe.

Auf Metacritic hat die PS4-Version von Nioh eine ausgezeichnete Durchschnittswertung von 88 Punkten angesammelt.

Zum Nioh-Test (PS4) auf GamePro.de: Nur Dark Souls mit Samurai? Von wegen!

Nioh - Screenshots ansehen


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.