No One Lives Forever

von GameStar Redaktion,
12.05.2000 21:42 Uhr

Austin Powers und James Bond -- im 3D-Actionspiel No One Lives Forever soll das eine ebenso unterhaltsame wie scharfe Schießerei ergeben. Wie Fox Interactive auf der E3 bekanntgab, wird der Spieler dabei die Rolle einer Spionin namens "Agent Archer" übernehmen, die wiederum nach den Gesichtszügen und Maßen eines (in den USA halbwegs bekannten) Models namens Nolf Mitzi gestaltet ist.

Die auf der E3 gezeigten Levels präsentieren sich Flower-Power-Bunt -- schrille Farben, lustige Lavalampen-Formen. Wir haben schon fleißig auf Fez-bewehrte Muselmanen-Gangster geschossen, und uns durch eine Diskothek mit leicht bekleideten Zivilistinnen geballert. Die schrägste Waffe: Ein Raketenwerfer -- im Aktenköfferchen.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.