Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence - Strategie-Reihe kommt nach 30 Jahren zu uns

Koei Tecmo hat angkündigt, dass am 4. September das Strategiespiel »Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence« auch bei uns erscheint. Damit wir erstmals in der 30-jährigen Geschichte der Reihe auch ein Titel bei uns verlegt.

von Matthias Holtmann,
20.05.2015 18:16 Uhr

Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence erscheint am 4. September auch in Europa.Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence erscheint am 4. September auch in Europa.

Das Spiel »Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence« wird am 4. September in Europa erscheinen. Dass Spielern, die keine absoluten Hardcore-Fans des Genres sind, die Reihe nicht sehr viel sagt, sagt dennoch nichts über die Qualität des Strategie-Titels aus. Denn in Japan ist die Serie bereits seit mehr als 30 Jahren sehr erfolgreich etabliert. Das erste Nobunaga's Ambition erschien bereits im Jahr 1983 für SEGAs Genesis-System und zählte zu einem der ersten rundenbasierten Strategiespielen.

Der Spieler schlüpft in dem Titel in die Rolle von einem Daimyo, einem japanischen Anführer in der Sengoku-Zeit Im Spielverlauf schwingt er sich dann mit Diplomatie, dem Aufbau eines eigenen Reiches und natürlich unter Zuhilfenahme der Kriegstruppen zum ersten Shogun auf. Wie Koei auf Twitter schreibt, bekommen die Spieler hierzulande sowohl die japanische Original-Vertonung wie auch die englisch lokalisierte Sprachfassung in einem Paket angeboten. Dabei ist der Titel inhaltsgleich mit dem in Japan schon im letzten Jahr erschienenen Nobunaga Souzou.

»Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence« erscheint zeitgleich für den PC, die PS4 und die PS3. Vom Publisher heißt es zum Spiel außerdem:

"Um im Krieg erfolgreich zu sein, müssen die Spieler Truppen ausbilden, Beamte nach den Bedürfnissen des Clans aufsteigen lassen, Verteidigungen befestigen, Armeen strategisch positionieren und angreifen (oder verteidigen), um ihre Ziele zu erreichen und das eigene Herrschaftsgebiet zu vergrößern.

Im Aufbau-Part müssen sie das Ansehen des Clans steigern und gewöhnliche Aufgaben wie das Bauen von Farmen und Straßen betreuen, die Wirtschaft zum Wachsen bringen, Handelsabkommen mit benachbarten Lehnsgütern schließen und vieles mehr.

Die Diplomatie ist der Spielplatz für alle diplomatischen Beziehungen: Spione anheuern, Bündnisse schließen, die Loyalität untergeordneter Beamter erlangen, die eigene Position durch Heirat, Lehnseide und Verträge stärken und vieles mehr."

Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen