Noch eine Konsole?

von GameStar Redaktion,
20.03.2000 14:25 Uhr

Die US-Firma Indrema plant offenbar eine Spielekonsole namens L 600, die allerdings noch stärker als die Geräte von Sony, Sega und Microsoft in Richtung "Multimedia" gehen soll.
Die auf Linux basierende Maschine wird einen WebBrowser, MP3-Spieler und TV-Tuner enthalten; Highend-Spiele sollen dank Linux-OpenGL laufen. Statt eines DVD-Laufwerks enthält sie eine Festplatte, sämtliche Software muß der Besitzer per Breitband-Internetports herunterladen; einige Spiele (z. B. Unreal Tournament) werden aber schon von Anfang an dabeisein.
Weitere Infos gibt's (in Englisch) auf der offiziellen Indrema-Seite. Über den Preis ist leider noch nichts bekannt. Angeblich soll die Konsole noch im Jahr 2000 auf den Markt kommen.
(gun)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen