Noctua - Neuer Prozessorkühler NH-U12P

Noctua hat den neuen NH-U12P-Prozessorkühler vorgestellt. Mit vier Dual-Heatpipes und 36 Aluminiumrippen soll die Wärme selbst bei niedrigen Drehzahlen des NF-P12-Lüfters schnell abgeführt werden.

von Georg Wieselsberger,
21.11.2007 09:02 Uhr

Noctua hat den neuen NH-U12P-Prozessorkühler vorgestellt. Mit vier Dual-Heatpipes und 36 Aluminiumrippen soll die Wärme selbst bei niedrigen Drehzahlen des NF-P12-Lüfters schnell abgeführt werden.

Im Vergleich zu den Vorgängermodellen wurden die Lamellen etwas weiter oben plaziert und so die Kompatibilität zu Mainboards mit großen Kühlkörpern verbessert. Eine High-End-Wärmeleitpaste wird mitgeliefert und das SecuFirm-Montagesystem unterstützt die Sockel LGA775, AM2+ und AM2. Der Preis des Kühlers liegt bei ca. 57 Euro.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.