Nokia mit eigenem Windows RT-Tablet - Mit USB, Mobilfunk und Extra-Akku im Tastatur-Cover

Nokia plant laut Gerüchten ein eigenes Windows RT-Tablet, das bereits Anfang 2013 vorgestellt werden soll.

von Georg Wieselsberger,
25.12.2012 14:43 Uhr

Wie The Verge meldet, soll Nokia an einem 10,1-Zoll-Tablet mit Windows RT als Betriebssystem arbeiten. Das damit im Vergleich zu Microsoft Surface RT etwas kleinere Tablets bietet auch einige interessante Features. Neben der Mobilfunk-Unterstützung soll sich Nokia besonders auf ein spezielles Tastatur-Cover konzentrieren.

Das Cover soll das Tablet wie ein Buch umschließen, als Ständer dienen, zwei USB-Ports bieten und außerdem einen zusätzlichen Akku enthalten, der das Tablet mit Strom versorgen kann. Das Tablet selbst soll mit einer Akkuladung 10 Stunden verwendet werden können. Per Schnellaufladung sollen 50 Prozent der Kapazität in kurzer Zeit erreicht werden.

Das Tablet, das vielleicht auf dem Mobile World Congress im Februar präsentiert wird, soll anfangs nur in kleinen Stückzahlen und später vielleicht auch als Version mit einem vollwertigen Windows 8 erhältlich sein.

Microsoft Surface - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen