Northgard - Early Access des Wikinger-Strategiespiels angekündigt

Für das an die Siedler erinnernde Aufbau-Strategiespiel Northgard wurde ein Eary-Access-Termin festgelegt. Die Entwickler von Shiro Games kündigten außerdem an, dass sie das Spiel fortwährend erweitern wollen.

von Michael Herold,
20.01.2017 17:33 Uhr

Northgard soll in Zukunft um viele weitere Inhalte wie einen Mehrspieler-Modus und eine Kampagne erweitert werden.Northgard soll in Zukunft um viele weitere Inhalte wie einen Mehrspieler-Modus und eine Kampagne erweitert werden.

Das französische Entwicklerstudio Shiro Games, das bislang vor allem für seine Evoland-Spiele bekannt war, hat für ihr neues Wikinger-Strategiespiel Northgard einen Early-Access-Termin festgelegt. Ab dem 22. Februar ist der Titel auf Steam zu erwerben.

Das Spiel versetzt uns in die nordische Mythen- und Sagenwelt. Als Teil eines Wikinger-Clans ist es unsere Aufgabe ein Dorf aufzubauen, Ressourcen zu sammeln und uns gegen Feinde zu verteidigen. Wir kämpfen dabei nicht nur gegen die eisige Kälte, sondern auch gegen feindselige Kreaturen wie Riesen, Wölfe und zombieartige Draugr.

Mehr zum Spiel in unserer Spielevorstellung: Northgard - Wenn Wikinger Wurzeln schlagen

Laut Shiro Games soll der Early-Access-Start allerdings nur der Start von Northgard sein. Während der Entwicklungsphase will das Entwicklerstudio weiterhin neue Inhalte in das Spiel einfügen. Zu den geplanten neuen Inhalten gehört ein Mehrspieler-Modus, eine Kampagne, zwei zusätzliche spielbare Clans, ein Diplomatie-System und vieles mehr.

Northgard - Ankündigungs-Trailer zum Wikinger-Strategiespiel 1:12 Northgard - Ankündigungs-Trailer zum Wikinger-Strategiespiel

Northgard - Screenshots ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.