Not a Hero - Spielbare Gratis-Demo veröffentlicht

Roll7 und Devolver Digital haben eine kostenlose Demo-Version zu Not a Hero veröffentlicht - und begleiten deren Launch mit dem Start einer abgedrehten viralen Marketing-Kampagne.

von Tobias Ritter,
23.04.2015 15:09 Uhr

Not A Hero kann ab sofort im Rahmen einer Demo-Version angetestet werden.Not A Hero kann ab sofort im Rahmen einer Demo-Version angetestet werden.

Das im 8-bit-Grafikstil gehaltene Actionspiel Not a Hero kann nun in Form einer kostenlosen Demo-Version angetestet werden. Theoretisch kann die Anspielfassung sowohl über die digitale Vertriebsplattform Steam als auch über die offizielle Webseite des Entwicklerstudios Roll7 bezogen werden. Allerdings haben die Entwickler wohl nicht mit dem großen Ansturm gerechnet: Die beim Cloud-Dienst Dropbox hinterlegte Demo-Fassung kann aktuell nicht mehr heruntergeladen werden, der der Account zu viel Traffic verursacht hat.

Bleibt aktuell also nur der Weg über Steam.

Interessant ist übrigens insbesondere die Art und Weise der Demo-Vermarktung: Die politische Fraktion »UJIP« (eine offensichtliche Anspielung auf die EU-skeptische UKIP) positioniert sich gegen die Einwanderung von zeitreisenden Hasen und nutzt eine vermeintlich gehackte Spielversion, um auf die grausame Brutalität von BunnyLord aufmerksam zu machen. Der Hase aus der Zukunft sei immerhin für 59 Prozent aller Morde in der Stadt verantwortlich zu machen.

Not a Hero ist das neue Spiel der Entwickler von OlliOlli. Es handelt sich um einen 2D-Cover-Shooter mit teilweise isometrischen Umgebungs-Grafiken. Vertrieben wird der Titel vom Hotline-Miami-Publisher Devolver Digital. Die Vollversion des Spiels erscheint am 7. Mai 2015. Bei Steam werden Vorbesteller derzeit für 11,69 Euro fündig.

Not a Hero - Virales Marketing-Video zum Demo-Release 01:18 Not a Hero - Virales Marketing-Video zum Demo-Release


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen