Novint Technologies - Spiele-Hardware für Kriegszwecke

Novint Technologies stellt unter anderem den Novint Falcon her, einen speziellen 3D-Gamecontroller mit Force-Feedback.

von Georg Wieselsberger,
03.11.2009 10:34 Uhr

Die Technik des Novint Falcon (im Bild) ermöglicht es dem Spieler, auch die Form, das Gewicht oder die Beschaffenheit von Gegenständen in einer virtuellen Umgebung wahrzunehmen.

Diese Fähigkeiten will das US-Militär laut cnet nun für seine ferngesteuerten PacBot-Roboter nutzen. Die Soldaten, die den Roboter bedienen, sollen so genau bestimmen können, wie fest der Griff des Roboters ist und damit mit zerbrechlichen oder gefährlichen Gegenstände sicherer umgehen können.

Laut Tom Anderson, dem CEO von Novint Technologies, werden militärische Roboter eine immer größere Rolle spielen. Die Technik von Novint soll dabei bei Aufgaben wie Aufklärung oder Bombenentschärfung unverzichtbar werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...