nVidia - 6600 GT jenseits der 9000 3D Marks

von Patrick Zahnleiter,
07.09.2004 19:10 Uhr

Die Kollegen von Hardwareluxx hab die nVidia GeForce 6600 GT getestet und sie verschiedene Benchmarks durchlaufen lassen. Auch Übertaktung stand auf dem Programm. Über Coolbits wurde automatisch die optimale Taktung von 576 MHz für den Grafikchip und 575 MHz für den Speicher ermittelt. Das sind 76 und 75 MHz über dem Standardtakt. Mit dieser Konfiguration war die Grenze von 9000 Punkten im 3D Mark03 mit Leichtigkeit überwunden. Die erreichten 9151 Punkte sind eine Steigerung um nahezu 1100 Punkte gegenüber den Standard-Einstellungen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.