nVidia - 6600 GT für AGP verfügbar

von Patrick Zahnleiter,
17.11.2004 18:52 Uhr

Bereits gestern kündigte nVidia die sofortige Verfügbarkeit der GeForce 6600 GT für AGP an. Die Grafikchips sind bereits weitreichend erhältlich und jetzt liegt es an den einzelnen Herstellern ihre Produkte auf den Markt zu bringen. Der ursprünglich für PCI-E gefertigte NV43 wird über sogenannte Brücken-Chips auch in AGP-Systemen nutzbar. Eine Liste mit namhaften Fabrikaten, die in nächster Zeit eine solche Karte auf den Markt bringen werden, ist ebenfalls genannt. Diese wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten:

Albatron Technology, Co., Ltd
Anextek Global Inc.
AOpen America, Inc
ASUSTek Computer International
BFG Technologies, Inc.
Biostar
Chaintech Computer Computer Co., Ltd
ELSA Japan
eVGA.com Corporation
Gainward Co. , Ltd
Gigabyte Technology Co, Ltd.
Galaxy
InnoVISION Multimedia Ltd.
Jaton
Leadtek Research, Inc.
MSI Computer Corporation
PNY Technologies, Inc.
Palit Microsystems, Inc.
Prolink Computer Inc.
Point of View
Sparkle Computer Ltd.
Sigmacomm
Triple D
Ennyah Technologies
Espco
Geminan
XFX


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.