Nvidia - arbeitet an DX10-Chipsatz für Intel-Systeme

von Florian Holzbauer,
16.11.2006 19:08 Uhr

Um weiter auf dem Chipsatz-Markt für Intel-Mainboards zu expandieren, arbeitet Nvidia angeblich an einem Mainstream-Chipsatz mit integrierter Grafiklösung. Bislang hat sich Nvidia eher auf High-End-Lösungen spezialisiert, wenn es um Intel-Chipsätze ging.

Details zu dem Chipsatz sind nicht bekannt. Ein grober Zeitrahmen sagt aus, dass Nvidia bereits Anfang 2007 mit der Auslieferung beginnen will. Gerade weil der Ausstieg von AMD / ATI im Bereich der Intel-Chipsätze bevorsteht, will sich Nvidia hier die Vormachtstellung sichern und VIA oder SiS weit hinter sich lassen. Nvidia selbst sieht sich hier auch im Vorteil: Gerade VIA und SiS sollte es schwerfallen, gute DirectX 10-Chipsätze zu produzieren; Nvidia hat damit leichtes Spiel.

Für Spieler oder Performance-Jäger wird dieser Chipsatz aller Voraussicht nach aber nicht interessant.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.