Nvidia - Neue Chipsätze ab November

Nvidia wird neue PCI Express 2.0-kompatible Chipsätze für Intel - und AMD -Prozessoren ab November veröffentlichen, vermutlich zusammen mit dem neuen Grafikchip G92 . Die C72 und C73 -Chipsätze werden die neuen Intel 45nm-Prozessoren " Yorkfield " und " Wolfdale " unterstützen, wobei der C73 offiziell einen FSB von 1600 Mhz und DDR3-1600 verwenden kann, während der C72 auf FSB1333 und DDR2 limitiert ist. Für AMD ist der MCP72 -Chipsatz mit Hybrid-SLI geplant.

von Georg Wieselsberger,
20.07.2007 20:19 Uhr

Nvidia wird neue PCI Express 2.0-kompatible Chipsätze für Intel- und AMD-Prozessoren ab November veröffentlichen, vermutlich zusammen mit dem neuen Grafikchip G92. Die C72 und C73-Chipsätze werden die neuen Intel 45nm-Prozessoren "Yorkfield" und "Wolfdale" unterstützen, wobei der C73 offiziell einen FSB von 1600 Mhz und DDR3-1600 verwenden kann, während der C72 auf FSB1333 und DDR2 limitiert ist. Für AMD ist der MCP72-Chipsatz mit Hybrid-SLI geplant.

Die Chipsätze tragen ausserdem die Bezeichnung XE oder P, wobei die XE-Variante drei voll beschaltene PCI Express 16x-Anschlüsse verwenden kann, die P-Version hingegen nur zwei PCI Express 16x-Slots, die ausserdem elektrisch 8x angeschlossen sind.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.