Nvidia - Informationen zur GeForce 9500 GT

TechConnect berichtet über eine weitere zukünftige Karte von Nvidia . Die GeForce 9500 GT soll sich unterhalb der GeForce 9600 GT einordnen und ansonsten wie diese DirectX 10.0, OpenGL 2.1, PCI-Express 2.0 und Hybrid-SLI unterstützen. Die Taktfrequenzen sollen bei 650 Mhz (GPU), 1650 Mhz (Shader) und 1800 Mhz (RAM) liegen, wobei letzterer Takt auch vom eingesetzten Speicher abhängt, den der Hersteller verbaut. Auch die Entscheidung, ob die Karte über einen DisplayPort verfügt, liegt beim Grafikkartenpartner.

von Georg Wieselsberger,
14.01.2008 12:04 Uhr

TechConnect berichtet über eine weitere zukünftige Karte von Nvidia. Die GeForce 9500 GT soll sich unterhalb der GeForce 9600 GT einordnen und ansonsten wie diese DirectX 10.0, OpenGL 2.1, PCI-Express 2.0 und Hybrid-SLI unterstützen. Die Taktfrequenzen sollen bei 650 Mhz (GPU), 1650 Mhz (Shader) und 1800 Mhz (RAM) liegen, wobei letzterer Takt auch vom eingesetzten Speicher abhängt, den der Hersteller verbaut. Auch die Entscheidung, ob die Karte über einen DisplayPort verfügt, liegt beim Grafikkartenpartner.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.