Nvidia - GeForce 9600 GT SLI-Benchmark im Web

ChipHell hat einen Test der GeForce 9600 GT im SLI -Verbund online gestellt. Die Karten mit 64 Stream-Prozessoren, 650 MHz GPU-Takt, 1.650 MHz Shader-Takt und 1800 MHz schnellem RAM) wurden in einem System mit einem Intel Core 2 Duo E6850 mit 3 Ghz, einem Nvidia nForce 680i -Mainboard, 2 GB DDR2-800, Windows Vista und der inoffiziellen Treiberversion 171.16 verwendet. Dabei erreichte eine einzelne Karte im 3DMark 06 10036 Punkte, mit SLI waren es 13080 Punkte. Damit waren die beiden 9600 GT schneller als eine GeForce 8800 Ultra , die 12.142 Punkte erreicht.

von Georg Wieselsberger,
30.01.2008 11:01 Uhr

ChipHell hat einen Test der GeForce 9600 GT im SLI-Verbund online gestellt. Die Karten mit 64 Stream-Prozessoren, 650 MHz GPU-Takt, 1.650 MHz Shader-Takt und 1800 MHz schnellem RAM) wurden in einem System mit einem Intel Core 2 Duo E6850 mit 3 Ghz, einem Nvidia nForce 680i-Mainboard, 2 GB DDR2-800, Windows Vista und der inoffiziellen Treiberversion 171.16 verwendet. Dabei erreichte eine einzelne Karte im 3DMark 06 10036 Punkte, mit SLI waren es 13080 Punkte. Damit waren die beiden 9600 GT schneller als eine GeForce 8800 Ultra, die 12.142 Punkte erreicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.