Nvidia - Gibt es weiterhin PhysX-Karten?

Wie X- bit Labs meldet, wird Nvidia weiterhin PhysX -Karten herstellen und vertreiben und nicht nur die Technik von AGEIA in GeForce -Produkten nutzen. Dies erklärte Michael Steele von AGEIA in einem Interview. Es besteht anscheinend durchaus die Möglichkeit, dass Nvidia die PhysX-Chips weiter entwickelt und Spieleentwicklern hilft, hardwarebeschleunigte Effekte in ihre Spiele einzubauen. Auch eine Erweiterung des Marktes in Richtung Konsolen wird von Michael Steele erwähnt.

von Georg Wieselsberger,
07.02.2008 12:11 Uhr

Wie X-bit Labs meldet, wird Nvidia weiterhin PhysX-Karten herstellen und vertreiben und nicht nur die Technik von AGEIA in GeForce-Produkten nutzen. Dies erklärte Michael Steele von AGEIA in einem Interview. Es besteht anscheinend durchaus die Möglichkeit, dass Nvidia die PhysX-Chips weiter entwickelt und Spieleentwicklern hilft, hardwarebeschleunigte Effekte in ihre Spiele einzubauen. Auch eine Erweiterung des Marktes in Richtung Konsolen wird von Michael Steele erwähnt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.