Nvidia - GeForce 9600 GSO am 13. Mai?

Wie TechConnect Magazine meldet, wird die umbenannte GeForce 8800 GS am 13. Mai von Nvidia als GeForce 9600 GSO offiziell vorgestellt. Die Karte bietet einen G92-Grafikchip mit 96 Stream Prozessoren, 384 MB GDDR3-Speicher und unterstützt DirectX 10 und SLI. Die Leistung der Karte soll knapp unterhalb der GeForce 9600 GT liegen, ebenso der Preis.

von Georg Wieselsberger,
22.04.2008 13:21 Uhr

Wie TechConnect Magazine meldet, wird die umbenannte GeForce 8800 GS am 13. Mai von Nvidia als GeForce 9600 GSO offiziell vorgestellt. Die Karte bietet einen G92-Grafikchip mit 96 Stream Prozessoren, 384 MB GDDR3-Speicher und unterstützt DirectX 10 und SLI. Die Leistung der Karte soll knapp unterhalb der GeForce 9600 GT liegen, ebenso der Preis.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.