Nvidia - 16 Spiele mit Physik-Unterstützung noch dieses Jahr

Laut Roy Taylor, Vizepräsident bei Nvidia, arbeitet Nvidia zur Zeit mit Spieleentwicklern an 16 Spielen, die Physik-Unterstützung bieten und bis Ende des Jahres erscheinen sollen.

von Georg Wieselsberger,
06.06.2008 01:20 Uhr

Laut Roy Taylor, Vizepräsident bei Nvidia und Leiter des "The Way it’s Meant to be Played"-Bereichs, arbeitet Nvidia zur Zeit mit Spieleentwicklern an 16 Spielen, die Physik-Unterstützung bieten und bis Ende des Jahres erscheinen sollen. Als Beispiele nannte er Bionic Commando von Capcom sowie Shadow Harvest von Black Lion Studios. Bis zum Sommer 2009 sollen 40 weitere Titel erscheinen. Damit scheint es Nvidia sehr ernst zu sein mit dem Ziel, Physik-Berechnungen auf Grafikkarten durchzusetzen.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.