Nvidia - Neue Chipsätze

Nvidia wird laut Informationen von Mainboard-Herstellern den nForce 780a in einer neuen Revision anbieten, die ähnlich wie die neuen AMD-Chipsätze Advanced Clock Calibration und damit besseres Übertakten der Phenom-Prozessoren ermöglicht.

von Georg Wieselsberger,
21.08.2008 12:26 Uhr

Nvidia wird laut Informationen von Mainboard-Herstellern den nForce 780a in einer neuen Revision anbieten, die ähnlich wie die neuen AMD-Chipsätze Advanced Clock Calibration und damit besseres Übertakten der Phenom-Prozessoren ermöglicht. Außerdem plant Nvidia einen neuen Chipsatz für Intel-Prozessoren mit der Bezeichnung nForce 770i. Dabei handelt es sich um die erwartete günstigere Version des 790i, die Unterstützung für DDR3-Speicher und SLI bieten wird.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.