Nvidia - Kann auch der G92-Grafikchip fehlerhaft sein?

Wie The Inquirer meldet, soll aus einer Apple-internen Wissens-Datenbank hervorgehen, dass auch der G92-Grafikchip von dem Materialfehler betroffen ist, der bei Notebook-Chips auftritt.

von Georg Wieselsberger,
15.10.2008 14:36 Uhr

Wie The Inquirer meldet, soll aus einer Apple-internen Wissens-Datenbank hervorgehen, dass auch der G92-Grafikchip von dem Materialfehler betroffen ist, der bei Notebook-Chips von Nvidia auftreten kann. In Zitaten wird ein Materialwechsel für den G92 belegt, der wegen "des bekannten Fehlers" notwendig sei. Genannt wird der G92 MXM, vermutlich ein Notebook-Chip, aber auch "die G92-Produktfamilie". Nvidia hat bereits Stellung dazu genommen und erklärt, dass der G92 zwar die gleichen Materialien verwendet, aber es keine bekannten Probleme gäbe. Der G92 werde anders eingesetzt und gekühlt und käme nicht einmal ansatzweise in die Temperaturbereiche, die bei anderen Chips die abnorme Ausfallrate verursachen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.