Nvidia - Neue Intel-Chipsätze ab 2010?

Angeblich plant Nvidia für das erste Quartal 2010 zwei neue Chipsätze für Intel-Prozessoren. Es soll sich dabei um einen Chipsatz für Core 2-CPUs und einen Chipsatz für die neuen Prozessoren für Sockel LGA1156 handeln.

von Georg Wieselsberger,
14.08.2009 15:07 Uhr

Laut der gewöhnlich gut informierten Webseite HKEPC wird Nvidia im ersten Quartal 2010 neue Chipsätze für Intel-Prozessoren auf den Markt bringen. Es soll sich dabei um einen Chipsatz namens MCP89 handeln, der für Core 2-Prozessoren und den Sockel LGA775 gedacht ist, sowie um den MCP99 für den neuen Sockel LGA1156. Der MCP89 soll einen verbesserten DirectX-10-Grafikkern besitzen und DDR3 unterstützen.

Ob Nvidia und Intel sich inzwischen hinsichtlich der Chipsatz-Lizenzen für Prozessoren mit integriertem Speichercontroller geeinigt haben, ist unklar. Ansonsten dürfte der MCP99 für weitere Spannungen zwischen Nvidia und Intel sorgen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.