Nvidia - Neue PhysX-Software 9.09.1112

Nvidia hat heute eine neue Version seiner PhysX-Software bereitgestellt, die die neuesten Anpassungen an Spiele enthält.

von Georg Wieselsberger,
09.12.2009 14:14 Uhr

Unterstützt werden alle Geforce-Karten seit der Geforce 8-Serie, sofern sie mindestens 256 MByte Speicher und 32 Shader haben, die Nvidia nun »CUDA cores« nennt. Einige CUDA-Anwendungen könnten aber höhere Ansprüche an die Grafikkarte setzen, so Nvidia.

Für neue Nutzer der AGEIA-Karte wird empfohlen, die ältere Version 8.09.04 zu installieren und dann die neue Version als Upgrade zu nutzen. Wer schon länger eine AGEIA-Karte im Rechner hat, kann die neue Version ebenfalls als Upgrade nutzen.

Neben den genannten Karten ist auch ein Grafiktreiber ab Version 180 notwendig. Das sollte bei den meisten Nvidia-Nutzern unter Lesern von GameStar der Fall sein, alleine schon wegen neuer Spiele.

Download PhysX System Software 9.09.1112

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.