Nvidia - »Ihr wollt es, ihr bekommt es: SLI für AMD«

Was Anfang April noch ein unbestätigtes, wenn auch glaubwürdiges Gerücht war, ist nun offiziell: Nvidia wird SLI auch wieder für neue AMD-Mainboards lizensieren.

von Georg Wieselsberger,
29.04.2011 09:59 Uhr

Wir hatten bereits am 1. April gemeldet, dass aus einer geleakten Folie aus einer Nvidia-Präsentation hervorgeht, dass neue Mainboards mit AMDs 900er-Chipsätzen für Bulldozer-Prozessoren auch wieder SLI unterstützen werden. Nvidia hat dies nun im offiziellen Blog unter dem Motto »Ihr wollt es, ihr bekommt es: SLI für AMD« bestätigt.

AMD habe viele Jahre lang großartige High-End-Prozessoren angeboten, doch in den letzten Jahren hätten AMD-CPUs den Status als Spiele-Prozessoren verloren und Intel sei die Wahl der Spieler gewesen. Daher hätte Nvidia SLI auch nur noch für Intel-Mainboards lizensiert. Doch die neuerlichen Rufe nach »SLI für AMD-CPUs« hätten Nvidia überzeugt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt sei, sicherzustellen, dass Spieler von der neuen Lage bei den Prozessoren profitieren können.

Daher ist SLI bereits für die AMD-Chipsätze 990FX, 990X und 970 lizensiert und Hersteller wie Asus, Gigabyte, Asrock und MSI seien bereits an Bord, andere würden folgen. Aus dem Nvidia-Beitrag kann man auch herauslesen, dass AMD mit Bulldozer auch bei den High-End-Prozessoren wieder deutlich näher an Intel heranrücken dürfte, als es in den letzten Jahren der Fall war.


Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.